Tag 5 – 6. Juli 2017

Ein Bär!

Wir starten zunächst in Richtung Vernon. In Vernon fahren wir dann auf dem Hwy #6 weiter. Auf dem Hwy 6 begegnen uns kaum Fahrzeuge. Nach einer Weile auf dem einsamen Highway sehen wir am Straßenrand plötzlich einen Schwarzbären. Der Bär wollte vermutlich die Straße überqueren. Als er unser Fahrzeug gehört hat, ist er allerdings relativ zügig wieder umgedreht und im Wald verschwunden. Das geht alles so schnell, dass wir auch kein Foto machen können. Aber wenigsten haben wir einen Bären gesehen.

Schließlich fahren weiter bis der Highway durch eine See unterbrochen wird. Hier am Seeufer warten wir kurz auf die Fähre und setzen dann über.

Die Inlandsfähren sind Bestandteil des Highways und sind kostenfrei. Nach rund 10 Minuten Überfahrt erreichen wir die andere Seeseite und setzen unsere Fahrt bis zum McDonald Creek Provincial Park fort. Unseren Campground erreichen wir am frühen Nachmittag. Nach einem kurzen Spaziergang über den Campground und am See entlang, beschließen wir den Nachmittag gemütlich auf der Liegewiese am Seeufer ausklingen zulassen.

Campground: McDonald Creek, Site 5 mit Strom, CAD $ 37,30 (mit Duschen)

weiter zu Tag 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.