Tag 3 – 4. Juli 2017

Manning Provincial Park

Nach einem gemütlichen Frühstück geht es los. Zunächst fahren wir auf dem British Columbia Highway #7 nach Hope. Hier machen wir erst einmal einen kleinen Spaziergang durch die Stadt.

Nach dem Stadtbummel geht es weiter zu den Othello Tunnels. Hier ist doch recht viel los, aber wir haben Glück und erwischen den letzten freien RV Parkplatz. Das praktische am Wohnmobil ist, dass man immer alles dabei hat. So können wir jederzeit unser Mittagessen zubereiten. Dann geht es auf zu einem kleinen Spaziergang durch die Othello Tunnels. Ursprünglich waren dies Eisenbahntunnel. Da die Eisenbahnlinie allerdings schon sehr lange stillgelegt ist, weißt außer den Informationstafeln nichts mehr auf die Vergangenheit hin.

Danach geht es weiter auf dem Crowsnest Hwy #3 zum E.C. Manning Provincial Park. Direkt am Parkeingang bietet sich uns die Möglichkeit eine Zeit lang einen Diademhäher zu beobachten. Dann geht es weiter zum Visitor Center. Hier verbringen wir dann eine Weile und beobachten die vielen Erdhörchen, bevor wir dann zu unserem Tagesziel dem Mule Deer Campground aufbrechen. Am Campgroung haben wir einen Stellplatz direkt am Bach und genießen es die Füße im kühlen Nass zu erfrischen.

Campground: Mule Deer, M15, CAD $ 25,30

weiter zu Tag 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.