Tag 2 – 3. Juli 2017

Die Übernahme des Wohnmobils

Im Hotel gönnen wir uns erst einmal ein gemütliches Frühstück. Danach schnell noch bei CanaDream anrufen und die PickUp time erfragen. Pünktlich um 9:30 steht dann der CanaDream Shuttlebus vor dem Hotel. Nach knapp dreißig Minuten Fahrzeit kommen wir dann bei CanaDream an. Nach einem kurzen „Hallo“ wird uns dann eine Dame für die Erledigung der Formalitäten zugewiesen. Alle Formalitäten werden uns auf deutsch erklärt. Da wir bereits von zu Hause aus einen großen Teil per Online Check-In erledigt hatten, geht das recht zügig. Wir haben uns noch entschieden, ein Premium add-on Package für CAD $ 150,00 zu buchen. Dies beinhaltet unter anderem die Toilettenchemikalien für die gesamte Reise, eine komplette Endreinigung inkl. aller Tanks und noch einiges mehr. Nachdem dem dies alles erledigt und die Kaution von CAD $ 750,00 CAD hinterlegt ist, geht es zum Fahrzeug. Wir bekommen ein fast neues Wohnmobil, der Kilometerzähler zeigt nur rund 9000 Kilometer. Die Einweisung wird dann von einer weiteren sehr netten Frau, ebenfalls in deutscher Sprache, durchgeführt. Das Ganze dauert ca. 45-60 Minuten. Danach folgt noch eine sehr genaue gemeinsame Begutachtung des RVs auf evtl. bereits vorhandene Schäden von Innen uns Außen. Jede noch so kleine Macke wird notiert. Nachdem alle Fragen geklärt sind, heißt es nun Koffer auspacken und los gehts. Gegen 12:00 Uhr rollen wir dann letztendlich vom Hof.

Zunächst erst einmal auf dem Trans-Canada Highway 1 bis nach Chilliwack. Die Größe des Fahrzeugs ist etwas ungewohnt, aber man kommt doch recht gut damit zu recht. Hier tanken wir zunächst einmal und in der Chilliwack Mall werden unsere ersten Einkäufe getätigt. Da wir nicht alles bekommen, was auf der Einkaufsliste steht, halten wir wenige Meter weiter nochmal am Real Canadian Super Store. Dank des großen Kühlschranks und auch des Gefrierschranks kann man einiges auch auf Vorrat kaufen.

Nun geht es weiter auf dem Trans-Canada Highway. Das Ziel für diesen Tag ist der Sasquatch Provincial Park. Unterwegs halten wir dann noch bei den Bridal Veil Falls an und machen einen ersten Spaziergang. Dann geht es gemütlich weiter und wir genießen die ersten Eindrücke von Kanada. Die Route führt uns dann Richtung Agasssis und Harrison Hot Spring entlang am Harrison Lake bis zu unserem Campground Lakeside im Sasquatch Provincial Park.

Campground: Lakeside (Deerlake), L38 – CAD $ 23,30

weiter zu Tag 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.